Stellenangebot Sozialer Dienst (w/m/d)

Stellenangebote

Wir suchen Mitarbeiter*innen (w/m/d) für den sozialen Dienst

für 37,5 Wochenstunden befristet im Rahmen der Elternzeitvertretung

Unser Ziel ist, sterbende Menschen in ihrer vertrauten Umgebung zu begleiten und durch eine fachlich fundierte, ganzheitliche, individuelle und einfühlsame Pflege eine möglichst hohe Lebensqualität unter größtmöglicher Selbstbestimmung zu gewährleisten. Dies leisten wir im Rahmen einer multiprofessionellen Zusammenarbeit mit Pflegenden, Ärzt*innen, Psycholog*innen, Ehrenamt und Sozialarbeit in der ambulanten Palliativversorgung im Hamburger Stadtgebiet.

Die Teams unseres mittelständischen Unternehmens versorgen Patient*innen nach Leistungen des SGB XI in der onkologischen Fachpflege, der allgemeinen ambulanten Palliativversorgung (AAPV), der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) und im Rahmen des SGB V in der körpernahen Pflege („Grundpflege“).

Die bisherige Stelleninhaberin wird ab ca. Ende September 2021 in den Mutterschutz und Elternzeit gehen. Daher suchen wir eine Vertretung für den Zeitraum von August 2021 bis ca. Dezember 2022.

Ihre Aufgaben:

  • Koordination der Hilfen zwischen allen Mitwirkenden
  • erstellen Sozialanamnese/Situationsanalyse
  • verantwortlich für die Erstellung und die Umsetzung eines Hilfeplans
  • Beratung Patienten und deren Bezugspersonen in allen sozialen und sozialrechtlichen Fragen
  • Zusammenarbeit mit Behörden (Krankenkassen, Jugendamt, JobCenter usw.)
  • Unterstützung der Patienten und deren Bezugspersonen bei der Inanspruchnahme von Sozialleistungen
  • Mitwirkung bei der Einleitung von Maßnahmen nach dem Betreuungsrecht
  • freundliches und patientenorientiertes Verhalten gegenüber den Patienten und den Zugehörigen
  • Dokumentation der laufenden Arbeit in Pallidoc
  • Planung und Koordinierung der Patiententermine

Bewerbungsvorraussetzungen:

  • sozialpädagogische Studium und/ oder eine Case Management
  • gute MS-Office Kenntnisse
  • idealerweise weitere Programmkenntnisse (z.B. Curasoft oder PalliDoc)
  • Kenntnisse der Leistungen nach SGB V und SGB XI
  • Kundenorientiertheit
  • Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit
  • Gutes Teamplay
  • Flexibilität

Wir bieten:

  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • hohe Fachkompetenz
  • ein kollegiales Team
  • ausreichende Einarbeitungszeit
  • übertarifliche Bezahlung
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • tägliche Übergaben mit regelmäßiger Teilnahme der kooperierenden Ärzt*innen
  • regelmässige Supervision
  • JobRad (www.jobrad.org)
  • Corporate Benefits – vergünstigte Mitarbeiter*innenangebote (www.corporate-benefits.de)
  • stark vergünstigte Tarife bei den Fitnessstudios „Fitness First“ (www.fitnessfirst.de) in Hamburg für Dich und Deine Familie

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – gern auch online unter buchhaltung@palliativpflegeteam.de

Palliativpflege, Palliativversorgung und Sterbebegleitung in Hamburg