Stellenangebot Qualitätsbeauftragte (w/m/d)

Stellenangebote

Wir suchen Qualitätsbeauftragte (w/m/d)

in Vollzeit (35 Wochenstunden) oder Teilzeit (ab 30 Wochenstunden)

Unser Ziel ist, sterbende Menschen in ihrer vertrauten Umgebung zu begleiten und durch eine fachlich fundierte, ganzheitliche, individuelle und einfühlsame Pflege eine möglichst hohe Lebensqualität unter größtmöglicher Selbstbestimmung zu gewährleisten. Dies leisten wir im Rahmen einer multiprofessionellen Zusammenarbeit mit Pflegenden, Ärzt*innen, Psycholog*innen, Ehrenamt und der sozialen Arbeit in der ambulanten Palliativversorgung im Hamburger Stadtgebiet.

Unsere Teams versorgen Patient*innen nach Leistungen des SGB XI in der onkologischen Fachpflege, der allgemeinen ambulanten Palliativversorgung (AAPV), der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) und im Rahmen des SGB V in der körpernahen Pflege („Grundpflege“).

Ihre Aufgaben:

  • Organisation, Sicherstellung und Überprüfung bedarfsgerechter Pflege-, und Behandlungsmaßnahmen (SGB V, SGB XI)
  • Sicherung, Kontrolle und stetige Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements unter Beachtung und Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen
  • Koordinierung und Durchführung von Expertengruppen (u.a. Wundmanagement, Schmerzmanagement)
  • Weitergabe, Vermittlung und Durchsetzung von Entscheidungen der Geschäftsführung
  • Regelmäßiger Austausch mit der Geschäftsführung über den Ist- und Sollzustand der Pflege- und Behandlungsqualität des Teams
  • Planung und Durchführung von Qualitätsprüfungen
  • Mitarbeit und Evaluation im Beschwerdemanagement
  • Durchführung von Pflege-/Mitarbeitervisiten
  • Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung hinsichtlich bestehender MDK Prüfungen
  • Einweisung neuer Mitarbeiter*innen in das Qualitätsmanagementsystem

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Pflegefachmann/-frau (m/w/d) bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) oder Altenpfleger*in (m/w/d)
  • Weiterbildung Qualitätsbeauftragter
  • Weiterbildung Palliative Care wünschenswert
  • Kenntnis der aktuellen pflegerischen Expertenstandards und anderer wissenschaftlicher Quellen
  • Interesse, den eigenen Wissensstand zu erweitern, um die bestmögliche Qualität für das Team zu erreichen

Wir bieten:

  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • hohe Fachkompetenz
  • ein kollegiales Team
  • ausreichende Einarbeitungszeit
  • übertarifliche Bezahlung
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • tägliche Übergaben mit regelmäßiger Teilnahme der kooperierenden Ärzt*innen
  • regelmässige Supervision
  • JobRad (www.jobrad.org)
  • Corporate Benefits – vergünstigte Mitarbeiter*innenangebote (www.corporate-benefits.de)
  • stark vergünstigte Tarife bei den Fitnessstudios „Fitness First“ (www.fitnessfirst.de) in Hamburg für Dich und Deine Familie

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – gern auch online unter buchhaltung@palliativpflegeteam.de

Palliativpflege, Palliativversorgung und Sterbebegleitung in Hamburg